||| Menü 
Startseite
Firmenveranstaltungen, Neuemissionen

10/11
09/11
08/11
07/09
08/09
09/09
10/09
11/09
12/09
01/10
02/10
03/10
Geschäftsberichte, Werbung, Earnings, Marketing, Verordnungen

10/11
09/11
03/09
04/09
05/09
06/09
08/09
09/09
10/09
11/09
12/09
01/10
02/10
Fusionen, Übernahmen

11/11
12/08
01/09
02/09
03/09
04/09
05/09
06/09
07/09
08/09
09/09
10/09
11/09
Personal, Belegschaft, Meldungen zu Produkten

06/08
07/08
08/08
09/08
10/08
11/08
12/08
01/09
02/09
03/09
04/09
05/09
06/09
07/09
08/09

Kontakt
Impressum
Bankleitzahlen - online.de


Idorsia - Reaching out for more

Idorsia Pharmaceuticals Ltd. /
Idorsia - Reaching out for more
. Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Source: Globenewswire

*  Idorsia nimmt Handelstätigkeit an der SIX Swiss Exchange auf (Symbol: IDIA)
Allschwil, Schweiz - 16. Juni 2017 - Idorsia Ltd (SIX: IDIA) gab heute das
Börsendebüt als unabhängiges Unternehmen an der SIX Swiss Exchange bekannt. Die
Aktien von Idorsia werden heute, am 16. Juni 2017, an der SIX Swiss Exchange
kotiert und ab diesem Zeitpunkt gehandelt.

Nach der Übertragung des Forschungs- und frühen Produktkandidatengeschäfts von
Actelion an Idorsia sind Namenaktien von Idorsia, die sich im Besitz von
Actelion befinden, in Form von Sachdividenden an die Aktionäre von Actelion
ausgeschüttet worden. Mit der Ausgabe von Idorsia-Aktien an die Aktionäre von
Actelion ist die Ausgliederung von Idorsia im Zusammenhang mit dem All-Cash-
Übernahmeangebot von 280 US-Dollar in bar je Aktie für alle sich im Publikum
befindenden Aktien der Actelion Ltd durch die Janssen Holding GmbH, eine
Schweizer Tochtergesellschaft von Johnson & Johnson (J & J), vollzogen. Diese
Transaktion wird ebenfalls heute, am 16. Juni 2017, vollzogen.

Der Anspruch von Idorsia ist es, mehr innovative Medikamente zu entwickeln, um
mehr Patienten helfen zu können. Um dies zu erreichen, will das Management
Idorsia zu einem der führenden biopharmazeutischen Unternehmen Europas mit einem
leistungsfähigen wissenschaftlichen Kern aufbauen.

Jean-Paul Clozel, CEO von Idorsia, kommentierte: "Wir geben heute den
Startschuss für Idorsia und die Möglichkeiten für das Unternehmen sind
grossartig. Wir haben ein erfahrenes Team hochqualifizierter Experten, eine
volle Forschungs- und Entwicklungspipeline, modernste Labors und ein Barvermögen
in Höhe von 1 Milliarde Schweizer Franken - ideale Voraussetzungen, um unsere
Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in erfolgreiche Medikamente umzusetzen.
Unser erfolgreicher Start wird durch die kürzlich bekanntgegebenen
Studienergebnisse für Aprocitentan und Cenerimod untermauert und wir sind sehr
gespannt auf die wichtigen Ergebnisse für unseren dualen Orexin-Rezeptor-
Antagonisten, die wir in den kommenden Monaten erwarten. Darüber hinaus werden
wir noch vor Ende des Jahres Entscheidungen zu den Wirkstoffen treffen, die sich
in Phase 1 der klinischen Entwicklung befinden. Wir haben also eine Menge vor."

Jean-Paul Clozel schloss: "Zwar liegen zahlreiche Herausforderungen vor uns,
aber ich bin überzeugt, dass wir unser volles Potenzial ausschöpfen und sehr
viel erreichen können, wenn wir unsere Entscheidungen auf der Basis
wissenschaftlicher Erkenntnisse treffen, und auf den 'Can Do'-Ansatz unseres
kreativen Teams bauen.

Am 16. Juni 2017 werden 107 330 210 Idorsia-Aktien an der SIX kotiert. Des
Weiteren werden die Aktien, die über die Umwandlung der ersten Tranche einer
Wandelanleihe (CHF 135,4 Millionen umgewandelt in 11.793.220 Idorsia-Aktien;
"genehmigte Aktien") von Cilag Holding AG, einer mittelbaren Tochtergesellschaft
von Johnson & Johnson, ausgegeben werden, am [20. Juni 2017] an der SIX kotiert.
Damit erhält die Cilag Holding AG einen Anteil von 9,9% am Aktienkapital von
Idorsia.

Idorsia nimmt seine unternehmerische Tätigkeit mit einer klinischen
Entwicklungspipeline in verschiedenen Therapiegebieten auf, in denen der
medizinische Bedarf der Patienten durch bestehende Medikamente nur unzureichend
gedeckt wird.

Status   Wirkstoff   Wirkmechanismus   Indikation
---------- ------------------ --------------------- ---------------------------
  Aprocitentan   Endothelin-   Therapieresistente
(ACT-132577) Rezeptor-Antagonist Hypertonie
------------------ --------------------- ---------------------------
    Dualer Orexin-
ACT-541468 Rezeptor- Chronische Insomnie
Antagonist
Phase 2 ------------------ --------------------- ---------------------------
    Endothelin-   Gefässspasmen im
Clazosentan Rezeptor- Zusammenhang mit
Antagonist aneurysmatischen
Subarachnoidalblutungen
------------------ --------------------- ---------------------------
  Cenerimod   S1P(1)-Rezeptor-   Systemischer Lupus
Modulator Erythematodes
---------- ------------------ --------------------- ---------------------------
Phase 1b   Lucerastat   Glucosylceramid-   Morbus Fabry
Synthase-Inhibitor
---------- ------------------ --------------------- ---------------------------
  ACT-246475   P2Y12-Rezeptor-   Akutes Koronarsyndrom
Antagonist
------------------ --------------------- ---------------------------
  ACT-774312   CRTH2-Rezeptor-   Asthma und allergische
Antagonist Erkrankungen
Phase 1 ------------------ --------------------- ---------------------------
    Selektiver Orexin
ACT-539313 1-Rezeptor- Angststörungen
Antagonist
------------------ --------------------- ---------------------------
  ACT-709478   Typ T-Kalzium-   Epilepsie
Kanal-Blocker
---------- ------------------ --------------------- ---------------------------


***

Anmerkung für Herausgeber

Verwaltungsrat von Idorsia

Dem Verwaltungsrat von Idorsia gehören folgende Mitglieder an: Jean-Pierre
Garnier (Chairman), Robert Bertolini (Mitglied, Vorsitzender Finance & Audit
Committee), Jean-Paul Clozel (Mitglied), John J. Greisch (Mitglied, Vorsitzender
Nominating, Governance & Compensation Committee), David Stout (Mitglied) und
Herna Verhagen (Mitglied).

Geschäftsleitung von Idorsia

Der Geschäftsleitung von Idorsia gehören folgende Mitglieder an: Jean-Paul
Clozel (Chief Executive Officer), Guy Braunstein (Head of Global Clinical
Development), Martine Clozel (Chief Scientific Officer) und André C. Muller
(Chief Financial Officer).

Über Idorsia

Idorsia Ltd hat anspruchsvolle Ziele - wir haben mehr Ideen, sehen mehr
Möglichkeiten und möchten mehr Patienten helfen.

Um diesen Zielen gerecht zu werden, werden wir Idorsia zu Europas führendem
biopharmazeutischen Unternehmen mit einem leistungsfähigen wissenschaftlichen
Kern aufbauen.

Am Hauptsitz des Unternehmens in der Schweiz - einem Biotech-Knotenpunkt in
Europa - hat sich Idorsia auf die Entdeckung und Entwicklung von
niedermolekularen Wirkstoffen zur Erschliessung neuer Behandlungsmöglichkeiten
spezialisiert. Mit einem umfassenden Portfolio innovativer Arzneimittel in der
Pipeline, einem erfahrenen Team, einem voll funktionalen Forschungszentrum und
einer soliden Bilanzstruktur verfügt Idorsia über ideale Voraussetzungen, um
F&E-Aktivitäten in Geschäftserfolge umzusetzen.

Idorsia wurde im Juni 2017 an der SIX Swiss Exchange zugelassen (Ticker-Symbol:
IDIA) und beschäftigt über 600 hochqualifizierte Fachkräfte, die sich für die
Umsetzung unserer anspruchsvollen Ziele einsetzen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Andrew C. Weiss
Senior Vice President, Head of Investor Relations & Corporate Communications
Idorsia Pharmaceuticals Ltd, Hegenheimermattweg 91, CH-4123 Allschwil
+41 58 844 10 10
www.idorsia.com

Dieses Dokument stellt keine Aufforderung und kein Angebot zum Kauf, Verkauf,
Tausch oder zur Zeichnung von Aktien oder anderen Wertpapieren der beteiligten
Gesellschaften dar. Ausserdem gilt das vorliegende Dokument weder als
Emissionsprospekt i.S.v. Art. 652a Schweizer Obligationenrecht noch als
Kotierungsprospekt i.S.d. Kotierungsvorschriften der SIX Swiss Exchange Ltd.

Die oben aufgeführten  Informationen enthalten gewisse zukunftsgerichtete
Aussagen betreffend des Geschäfts der Gesellschaft, die durch Benutzung von
Begriffen wie "schätzt", "glaubt", "erwartet", "werden", "sollte", "würde",
"suchen", "pendent", "geht davon aus" oder ähnlichen Ausdrücken sowie durch
Diskussion von Strategie, Plänen oder Absichten identifiziert werden können.
Derartige Aussagen beinhalten Beschriebe der Forschungs- und
Entwicklungsprogramme der Gesellschaft und den damit in Zusammenhang stehenden
Aufwänden,  Beschriebe von neuen Produkten, welche voraussichtlich durch die
Gesellschaft zum Markt gebracht werden und die Nachfrage für solche bereits
existierenden oder erst in Aussicht stehenden Produkte. Derartige
zukunftsgerichtete Aussagen reflektieren die gegenwärtigen Ansichten der
Gesellschaft bezüglich dieser zukünftigen Ereignisse und unterliegen bekannten
und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Viele Faktoren können
die effektive Performance, Resultate oder Leistungen beeinflussen, sodass sie
erheblich von derartigen ausdrücklichen oder implizit erwähnten
zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Sollten eines oder mehrere
dieser Risiken eintreten oder Annahmen sich als nicht korrekt herausstellen,
können die effektiven Resultate der Gesellschaft erheblich von den erwarteten
abweichen.


Medienmitteilung PDF:
http://hugin.info/174259/R/2113710/804107.pdf



This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Idorsia Pharmaceuticals Ltd. via GlobeNewswire



 
 ||| Themen-Infos 
· Mehr zu dem Thema Allgemeine Nachrichten

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Allgemeine Nachrichten:
FDA expands age indication for Menveo®, first and only quadrivalent meningococcal vaccine for infants as young as 2 months of age[1]

 ||| Artikel Bewertung 
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.072 Sekunden