||| Menü 
Startseite
Firmenveranstaltungen, Neuemissionen

10/11
09/11
08/11
07/09
08/09
09/09
10/09
11/09
12/09
01/10
02/10
03/10
Geschäftsberichte, Werbung, Earnings, Marketing, Verordnungen

10/11
09/11
03/09
04/09
05/09
06/09
08/09
09/09
10/09
11/09
12/09
01/10
02/10
Fusionen, Übernahmen

11/11
12/08
01/09
02/09
03/09
04/09
05/09
06/09
07/09
08/09
09/09
10/09
11/09
Personal, Belegschaft, Meldungen zu Produkten

06/08
07/08
08/08
09/08
10/08
11/08
12/08
01/09
02/09
03/09
04/09
05/09
06/09
07/09
08/09

Kontakt
Impressum
Bankleitzahlen - online.de


Einfachere und transparentere Überwachung: SolarWinds vereinfacht die Verwaltung von Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen

Neue Versionen bieten erweiterte Cloud-Monitoring-Funktionen mit verbesserter
Sichtbarkeit für Azure, Überwachung für Office 365 und ein Abonnement-
Preissystem für Datenbankleistungsanalysen

CORK, Irland, Dec. 06, 2017 (GLOBE NEWSWIRE) -- SolarWinds, ein führender
Anbieter von leistungsstarker und kostengünstiger IT-Verwaltungssoftware, hat
heute eine Reihe von Produkt-Updates bekannt gegeben, die die Überwachung von
Infrastrukturen, Anwendungen und Datenbanken, insbesondere bei Multi-Cloud- und
hybriden IT-Umgebungen, einfacherer und transparenter machen und IT-Experten
mehr Kontrolle verleihen. Darüber hinaus bieten die Erweiterungen auch bessere
E-Mail-Überwachungsfunktionen, einschließlich Unterstützung für den Einsatz
unter Microsoft(®) Office 365(®).

http://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/425176ff-
00f7-4eed-915c-4f0f71a51a3c

SolarWinds kündigt neue Versionen seiner Server & Application Monitor (SAM)- und
Database Performance Analyzer (DPA)-Tools an. Die neuen Angebote bieten IT-
Fachkräften eine noch einfachere Möglichkeit zur Optimierung der Systemleistung,
da sie sowohl lokale als auch cloudbasierte Umgebungen verwalten und darin
Fehler beheben. Aufbauend auf der integrierten Orion(®)-Plattform von SolarWinds
erhalten Anwender nahtlosen direkten Zugriff auf leistungsstarke
Systemüberwachungsfunktionen, die gleichzeitig mehrere Cloud-Services wie Amazon
Web Services((TM))(AWS(®)) und Microsoft(®) Azure(®) unterstützen.

"Heterogenität ist die neue Normalität für die meisten heutigen IT-Tätigkeiten
mit Systemen und Anwendungen, die neben mehreren Cloud-Diensten auch die
Infrastruktur vor Ort umfassen", sagt Christoph Pfister, Executive Vice
President und Head of Products bei SolarWinds. "Operationsteams benötigen eine
einzige Plattform, um Komplexität zu reduzieren, Probleme schnell zu erkennen,
und die Leistung und die Ressourcenauslastung zu optimieren. Die neuesten
Versionen unserer Systemverwaltungstools bieten wichtige Weiterentwicklungen bei
diesen wichtigen Funktionen und verbinden sie mit modernster Einfachheit."

Tieferes Cloud-Monitoring mit SolarWinds Server & Application Monitor 6.5
SAM bietet End-to-End-Sichtbarkeit sowie Leistungsüberwachung von Servern und
Anwendungen mit agentenbasierten und agentenlose Technologien über mehrere
Rechenzentren, entfernte Standorte und die Cloud hinweg. Die neue Version 6.5
bietet Kunden jetzt noch mehr Transparenz in Multi-Cloud- und hybriden
Umgebungen, indem es Infrastrukturmetriken für VMs und Speicher in Microsoft
Azure bereitstellt. Die Erweiterung verbessert die Transparenz, die die Software
derzeit über den Agenten, WMI und SNMP bietet.

SAM 6.5 kann Benutzern dabei helfen, ihren gesamten Server- und Anwendungs-
Footprint in der lokalen Infrastruktur sowie in AWS- und Azure-Umgebungen durch
einen einfachen und gemeinsamen Prozess zu überwachen. Es bietet Best-Practice-
Überwachungstemplates, die über 1000 Anwendungen unterstützen, darunter
Microsoft Exchange(TM), IIS(TM) und SQL Server(®), Apache(®) Tomcat(®),
MongoDB(®)und Hunderte weitere. Die neue Version enthält außerdem
Überwachungstemplates für Microsoft Office 365, mit denen IT-Fachkräfte
cloudbasierte E-Mail- und Produktivitätsanwendungen genauso einfach überwachen
können wie bei lokalen Implementierungen.

Database Performance Analyzer (DPA) 11.1: Jetzt erhältlich über
Abonnementpreissystem im AWS Marketplace
Entwickler und Operationsteams nutzen DPA seit Jahren um Engpässe zu
identifizieren und zu beheben und Datenbankleistung in Entwicklungs-, Test- und
Produktionsumgebungen zu verbessern. DPA unterstützt die gesamte Bandbreite an
Datenbanken, einschließlich MySQL(®), SQL Server, Oracle(®), Azure SQL und AWS
RDS Cloud. Sein einzigartiger Ansatz zur Überwachung der Reaktionszeit und die
Multi-Dimensional Performance Analysis((TM)) liefern wichtige Daten, die es
Anwendern ermöglichen, die Ressourcennutzung zu optimieren und eine schnellere
Anwendungsleistung und niedrigere Kosten zu erzielen.

Die neue Version 11.1 bietet Kunden erweiterte Kauf- und
Implementierungsoptionen durch die Verfügbarkeit "as a service" im AWS
Marketplace über ein umlagefinanziertes Modell, bei dem der Preis pro
Instanz/Stunde berechnet wird.

Darüber hinaus integriert sich DPA 11.1 in das Leistungsanalyse-Dashboard
PerfStack(TM) innerhalb der SolarWinds Orion(®)-Plattform, um über Infrastruktur
und Anwendungen hinweg Transparenz von der Web-Transaktion bis zur
Spindelleistung, einschließlich Daten über die Wartezeit der Datenbank, zu
bieten. DPA 11.1 unterstützt jetzt die aktuelle Version von SQL Server 2017 mit
verbesserter Überwachung von Microsoft(TM) Availability Groups und eine
verbesserte Sicherheit.

E-Mail-Lösungen: Leistungsstarke Überwachung lokal und in der Cloud
SolarWinds kündigt außerdem ein breiteres Spektrum von E-Mail-
Überwachungsfunktionen für lokale, Cloud- oder hybride Umgebungen an. Die Office
365 Überwachungsfunktion, die jetzt in SAM 6.5 integriert ist, umfasst mehrere
Templates, mit denen Best Practices für die Überwachung implementiert werden
können. Dadurch erhält man Einblick in wichtige Leistungsmetriken der führenden
Cloud-basierten E-Mail- und Collaboration-Plattform für Unternehmen.

Darüber hinaus können Anwender Network Performance Monitor(TM) (NPM) Software
nutzen, um eine umfassende Überwachung des Mailpfades zu ermöglichen. NPM
liefert "Hop by hop"-Sichtbarkeit entlang des Netzwerkpfades (einschließlich des
öffentlichen Internets) zwischen Benutzern und Cloud-Diensten wie Office 365
oder OWA oder Exchange-Servern, die sich entweder in der Cloud oder an
dezentralen Standorten befinden. Diese leistungsstarken
Visualisierungsmöglichkeiten ermöglichen es Anwendern, die Auswirkungen der
Netzwerkverbindung auf die Servicequalität und -leistung zu verstehen.

Zusätzlich umfasst die E-Mail-Überwachung von SolarWinds das kostenlose Tool
Exchange Monitor, das ab sofort zum Herunterladen zur Verfügung steht und
wichtige Funktionen für die Überwachung von Integrität, Kapazität und Leistung
von Microsoft Exchange-Servern bietet.

Preissystem & Verfügbarkeit
SAM 6.5, DPA 11.1 und E-Mail-Überwachungslösungen von SolarWinds sind ab sofort
verfügbar. SAM 6.5 ist ab ? 2440.00* für 150 Überwachungsprogramme erhältlich;
die Preise für DPA 11.1 beginnen bei ? 99/Monat* für das cloudbasierte
Abonnement.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der SolarWinds Website oder telefonisch
unter +353 21 5002900.

*Preis gemäß Stand 6. Dezember 2017. Der Preis kann je nach
Zuständigkeitsbereich und geltender Währung variieren. Wenden Sie sich wegen der
Preise für Ihren Zuständigkeitsbereich bitte an einen örtlichen
Vertriebsmitarbeiter von SolarWinds.

Zusätzliche Ressourcen

* Server & Application Monitor
* Database Performance Analyzer

Kontakt zu SolarWinds

* THWACK(®)
* Twitter(®)
* Facebook(®)
* LinkedIn(®)

Über SolarWinds
SolarWinds verkauft leistungsstarke und kostengünstige IT-Verwaltungssoftware an
Kunden auf der ganzen Welt, vom Fortune 500®-Unternehmen über Kleinunternehmen,
Managed Service Provider (MSPs) und Regierungsbehörden bis hin zu
Bildungseinrichtungen. Wir konzentrieren uns bewusst ausschließlich auf IT-,
MSP- und DevOps-Professionals, und wir sind bestrebt, die Komplexität zu
beseitigen, die unsere Kunden bei herkömmlichen Anbietern von
Unternehmenssoftware hinnehmen müssen. Ungeachtet des Standorts der IT-
Ressourcen oder des Benutzers liefert SolarWinds Produkte, die sich nicht nur
mühelos finden, kaufen, verwenden, warten und anpassen lassen, sondern auch in
der Lage sind, Probleme in allen Schlüsselbereichen der Infrastruktur zu
beheben, egal ob lokal oder in der Cloud. Dieser Schwerpunkt und unsere
Verpflichtung zur Spitzenleistung in der End-to-End-Leistungsverwaltung in der
hybriden IT machte SolarWinds zum weltweit führenden Anbieter von
Netzwerkverwaltungssoftware und MSP-Lösungen und treibt ähnliches Wachstum über
das volle Spektrum an IT-Verwaltungssoftware an. Unsere Lösungen basieren auf
unserer engen Beziehung zu unserem Kundenstamm, der sich über unsere Online-
Community THWACK austauscht, um Probleme zu lösen, Technologien und Best
Practices zu teilen und sich direkt an unserer Produktentwicklung zu beteiligen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.solarwinds.com.

Die Marken SolarWinds, SolarWinds & Design, Orion und THWACK stehen im
alleinigen Eigentum der SolarWinds Worldwide, LLC oder ihrer verbundenen
Unternehmen, sind im U.S. Patent and Trademark Office eingetragen und können in
anderen Ländern eingetragen oder angemeldet sein. Alle sonstigen Marken,
Dienstleistungsmarken und Logos von SolarWinds können Marken nach nicht
kodifiziertem Recht, eingetragen oder angemeldet sein. Alle sonstigen hier
erwähnten Marken dienen lediglich zu Identifikationszwecken und sind Marken oder
eingetragene Marken der jeweiligen Unternehmen.

© 2017 SolarWinds Worldwide, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

PRESSEKONTAKT:

Martina Eder
Text100
Tel.: +49 89 9983 7019
Martina.Eder@text100.de

Katherine O'Keeffe
SolarWinds
Tel.: +353 21 5002954
pr@solarwinds.com




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: SolarWinds Worldwide, LLC via GlobeNewswire



 
 ||| Themen-Infos 
· Mehr zu dem Thema Allgemeine Nachrichten

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Allgemeine Nachrichten:
FDA expands age indication for Menveo®, first and only quadrivalent meningococcal vaccine for infants as young as 2 months of age[1]

 ||| Artikel Bewertung 
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.072 Sekunden