||| Menü 
Startseite
Firmenveranstaltungen, Neuemissionen

10/11
09/11
08/11
07/09
08/09
09/09
10/09
11/09
12/09
01/10
02/10
03/10
Geschäftsberichte, Werbung, Earnings, Marketing, Verordnungen

10/11
09/11
03/09
04/09
05/09
06/09
08/09
09/09
10/09
11/09
12/09
01/10
02/10
Fusionen, Übernahmen

11/11
12/08
01/09
02/09
03/09
04/09
05/09
06/09
07/09
08/09
09/09
10/09
11/09
Personal, Belegschaft, Meldungen zu Produkten

06/08
07/08
08/08
09/08
10/08
11/08
12/08
01/09
02/09
03/09
04/09
05/09
06/09
07/09
08/09

Datenschutz
Impressum
Bankleitzahlen - online.de


Curetis wirbt ?8,9 Millionen durch privat platzierte Kapitalerhöhungen ein

Curetis /
Curetis wirbt ?8,9 Millionen durch privat platzierte Kapitalerhöhungen ein
. Verarbeitet und übermittelt durch West Corporation.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Source: Globenewswire


NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT,
VOLLSTÄNDIG ODER TEILWEISE, INNERHALB DER ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN,
AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE
VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST.

Zur sofortigen Veröffentlichung





Curetis wirbt ?8,9 Millionen durch privat platzierte Kapitalerhöhungen ein

* 4.500.000 neu auszugebende Stammaktien zu je ?2,00 platziert
* Unternehmen wird Prioritäten und Mittelverwendung neu evaluieren
Diese Mitteilung enthält Insiderinformationen gemäß Artikel 7(1) der EU-
Marktmissbrauchs-richtlinie.

Amsterdam, Niederlande, San Diego, CA, USA und Holzgerlingen, Deutschland, 7.
November 2018, 18:50 Uhr MEZ -- Curetis N.V. (das "Unternehmen" und, zusammen
mit seinen Tochtergesellschaften, "Curetis"), ein Entwickler von neuartigen
molekulardiagnostischen Lösungen, gab heute den Abschluss der am 2. November
2018 begonnenen privat platzierten Kapitalerhöhungen mit institutionellen
Investoren bekannt (das "Angebot").

Angebot-Highlights:

* 4.500.000 neu auszugebende Stammaktien in einer Privatplatzierung mit
bestehenden Curetis-Aktionären und neuen institutionellen Investoren in
Europa und in den USA;
* Angebotspreis: ?2,00 je Aktie;
* Bruttoemissionserlös von ?8.900.000, der ungefähr ?7,3 Millionen verfügbare
Finanzmittel für das Unternehmen ergibt;
* Angesichts des niedriger als erwarteten Bruttoerlöses wird das Unternehmen
seine strategischen Prioritäten sowie die Mittelverwendung für (i) die
Finanzierung der Kommerzialisierung seiner Unyvero Plattform und der LRT
Kartusche in den USA, (ii) die Finanzierung seiner europäischen
Kommerzialisierungsaktivitäten, (iii) die Working Capital-Finanzierung, (iv)
die Forschungs- und Entwicklungsprogramme und (v) die allgemeinen
Unternehmenszwecke neu bewerten;
* Notierungsaufnahme der neuen Aktien ist für den 8. November 2018 geplant.


"Wir sind zufrieden, dass wir den Angebotspreis festlegen sowie eine
signifikante Aktienanzahl mit bestehenden und namenhaften neuen institutionellen
Investoren platzieren konnten. Die aktuelle Kapitalmarktlage hat es uns jedoch
nicht erlaubt, die Gesamtanzahl der Aktien zu platzieren," sagte Oliver Schacht,
PhD, CEO der Curetis. "Mit Hinblick auf die Erlöse dieses Angebots werden wir
nun unsere Prioritäten und die Allokation der Finanzmittel neu evaluieren, um
eine bestmögliche Mittelverwendung sicherzustellen. Wir werden unsere Aktionäre
über diese Prioritäten und möglicherweise erforderliche Änderungen in unserer
Guidance zu gegebener Zeit informieren. Wir arbeiten auch weiterhin eng mit
unserem Aufsichtsrat daran, strategische Optionen und operative Anforderungen zu
eruieren, um eine angemessene Finanzierung zur Fortführung des Geschäfts für
mindestens die nächsten 12 Monate zu sichern."

Angebotdetails

In dem Angebot wurden 4.500.000 neu auszugebende Stammaktien (die
"Angebotsaktien") an institutionelle Investoren in Europa und in den USA (inkl.
bestimmte bestehende Aktionäre) platziert. Dies entspricht ungefähr bis zu 27%
des derzeitigen Grundkapitals des Unternehmens.

Die Angebotsaktien wurden zu einem Preis je Aktie von ?2,00 platziert und damit
ein Bruttoemissionserlös von ?8,9 Millionen erzielt. Nach Abzug der ?2,5
Millionen geschätzten Aufwendungen, Komissionen und Steuern im Zusammenhang mit
dem Angebot, von denen ? 0,9 Millionen bereits bezahlt wurden, erwartet das
Unternehmen ungefähr 7,3 Millionen zusätzliche Finanzmittel zu erhalten. Im
Zusammenhang mit dem Angebot hat sich das Unternehmen zu einer Sperrperiode von
180 Tagen nach dem unten beschriebenen Abrechnungstag (wie nachfolgend
definiert) verpflichtet (abhängig von bestimmten üblichen Ausnahmen).

Das Unternehmen beabsichtigt, die Erlöse des Verkaufs der Angebotsaktien
(ausschließlich der PSOP Angebotsaktien) für (i) die Finanzierung der
Kommerzialisierung seiner Unyvero Plattform und der LRT Anwendungskartusche in
den USA, (ii) seine europäischen Kommerzialisierungsaktivitäten, (iii) die
Working Capital-Finanzierung, (iv) die Forschungs- und Entwicklungsprogramme und
(v) die allgemeinen Unternehmenszwecke zu verwenden, jedoch wird das Unternehmen
die Prioritäten und die Allokation der Erlöse neu evaluieren, da die Erlöse
dieses Angebots niedriger als erwartet sind.

Die Ausgabe der Angebotsaktien wird für den 9. November 2018 ("Abrechnungstag")
erwartet.

Die Stammaktien des Unternehmens mit einem Nominalwert von ?0,01 je Aktie
("Aktien") ohne die Angebotsaktien werden unter dem Tickersymbol "CURE" an der
Euronext in Amsterdam, einem regulierten Markt der Euronext Amsterdam N.V., und
der Euronext in Brüssel, einem regulierten Markt der Euronext Brussels NV/SA,
notiert und gehandelt. Der ISIN-Code der Stammaktien lautet NL0011509294. Es
wurde beantragt, die Angebotsaktien an der Euronext in Amsterdam und der
Euronext in Brüssel unter demselben Symbol und mit demselben ISIN-Code zu
listen.

Als Ergebnis des Angebots und der Platzierung neu auszugebender Stammaktien,
steigt die Gesamtzahl der auszugebgenden Aktien von 16.458.802 auf 20.908.802
Stammaktien.

Ein Wertpapierprospekt (das "Prospekt") für die Zulassung zur Notierung und zum
Handel der Angebotsaktien an der Euronext in Amsterdam und der Euronext in
Brüssel, der am 2. November 2018 von der niederländischen Finanzmarktaufsicht
(Stichting Autoriteit Financiële Markten, die "AFM") gebilligt wurde und auf den
2. November 2018 datiert ist, kann auf der Website von Curetis abgerufen werden:
wwww.curetis.com/en/investors/offering.html. Das Unternehmen hat die AFM
gebeten, den zuständigen belgischen Behörden seine Billigung mitzuteilen.

Die Baader Bank Aktiengesellschaft war bei dem Angebot Sole Global Coordinator
und Sole Bookrunner, während goetzpartners securities Limited als Co-Manager und
Placement Agent fungierte.

Diese Pressemitteilung dient ebenso als Preisauskunft in Verbindung mit dem
Angebot und wurde bei der AFM eingereicht. Die Pressemitteilung ist auch auf der
Curetis-Website (www.curetis.com/en/investors/offering.html) verfügbar und
unterliegt daher auch den anwendbaren wertpapiergesetzlichen Einschränkungen.

###
Über Curetis

Curetis N.V. (Euronext: CURE) hat es sich zum Ziel gesetzt, ein führender
Anbieter von neuartigen molekularmikrobiologischen Lösungen zu werden, die
schwere Infektionskrankheiten diagnostizieren, Antibiotikaresistenzen bei
hospitalisierten Patienten identifizieren und damit einer globalen
Herausforderung begegnen können.

Das Unyvero System von Curetis ist eine vielseitige, schnelle und hoch
automatisierte molekulardiagnostische Plattform mit einfach anzuwendenden
Kartuschen, die die umfassende und schnelle Identifizierung von Pathogenen und
Antibiotikaresistenzmarkern bei einer Reihe von schweren Infektionskrankheiten
ermöglichen. Ergebnisse sind innerhalb von Stunden verfügbar. Diagnostische
Standardverfahren benötigen derzeit Tage oder Wochen für diesen Prozess. Damit
können Therapieergebnisse positiv beeinflusst, der verantwortungsvolle Umgang
mit Antibiotika unterstützt und gesundheitsökonomische Vorteile erzielt werden.
Unyvero in-vitro-Diagnostik (IVD) Produkte werden in Europa, im Mittleren Osten,
Asien und den USA vermarktet.

Ares Genetics GmbH, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Curetis,
bietet Lösungen der nächsten Generation für die Diagnose und Therapie von
Infektionskrankheiten. Die ARES Technologie-Plattform kombiniert, nach
Einschätzung des Unternehmens, die vermutlich weltweit umfassendste Datenbank
zur Genetik antimikrobieller Resistenzen, ARESdb, mit fortgeschrittener
Bioinformatik und künstlicher Intelligenz.


Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.curetis.com und www.ares-
genetics.com.


Wichtige rechtliche Hinweise

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen dienen nur zu
Hintergrundzwecken und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder
Richtigkeit. Eine Person darf sich zu keinem Zeitpunkt auf die in dieser
Mitteilung enthaltenen Informationen oder deren Richtigkeit, Fairness oder
Vollständigkeit verlassen. Diese Mitteilung dient lediglich zu
Informationszwecken. Weder ist sie, noch soll sie dahingehend verstanden werden,
ein Angebot zum Verkauf oder zur Zeichnung, noch eine Ankündigung eines
bevorstehenden Angebots zum Verkauf oder zur Zeichnung, noch eine Aufforderung
zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung, noch eine Ankündigung
einer bevorstehenden Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur
Zeichnung von Aktien der Gesellschaft in den Vereinigten Staaten von Amerika,
Australien, Kanada, Japan, Südafrika. Gleiches gilt für sonstige Staaten bzw.
Personen, in welchen bzw. an die ein solches Angebot, eine solche Aufforderung
zur Abgabe eines Angebots oder ein solcher Verkauf nach der dort anwendbaren
Rechtsordnung ohne vorherige Registrierung, Ausnahme von einer
Registrierungspflicht oder sonstige Anforderungen unrechtmäßig wären. Das
Verbreiten dieser Mitteilung kann nach bestimmten Rechtsordnungen vergleichbaren
Beschränkungen unterliegen. Personen, in deren Besitz diese Mitteilung gelangt,
sollten sich über solche Beschränkungen informieren und diese beachten. Diese
Beschränkungen nicht zu beachten, könnte die Verletzung des Wertpapierrechts
solcher Rechtsordnungen darstellen.

Die Aktien wurden nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S.
Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der "Securities Act")
registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika ohne vorherige
Registrierung und außerhalb des Anwendungsbereichs einer Ausnahmeregelung von
dem Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des U.S. Securities Act
nicht verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Gesellschaft beabsichtigt
weder die Registrierung eines Teils des Angebots in den Vereinigten Staaten noch
die Durchführung eines öffentlichen Angebots der Aktien in den Vereinigten
Staaten von Amerika. Die hier erwähnten Wertpapiere dürfen nicht in Australien,
Kanada, Japan, Südafrika, oder an Einwohner oder Staatsangehörige direkt bzw.
für Rechnung oder zugunsten von Einwohnern oder Staatsangehörigen von
Australien, Kanada, Japan, Südafrika öffentlich angeboten oder verkauft werden.

Die Gesellschaft hat kein öffentliches Angebot in einem Mitgliedstaat des
Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") autorisiert. In einem Mitgliedstaat des
EWR, der die Prospektrichtlinie umgesetzt hat ("Relevanter Mitgliedsstaat"),
wurden und werden keine Handlungen vorgenommen, die dort ein öffentliches
Angebot darstellen würden, welches die Veröffentlichung eines Prospekts
erfordern würde. Infolgedessen dürfen die Aktien in Relevanten Mitgliedstaaten
nur einer juristischen Person angeboten werden, die ein "qualifizierter Anleger"
im Sinne der Prospektrichtlinie ist; vorausgesetzt, ein solches Angebot von
Aktien führt nicht zur Verpflichtung, einen Prospekt gemäß Artikel 3 der
Prospektrichtlinie oder einen Nachtrag zum Prospekt gemäß Artikel 16 der
Prospektrichtlinie veröffentlichen zu müssen oder irgendeine andere Maßnahme zur
Umsetzung der Prospektrichtlinie in einem relevanten Mitgliedstaat einhalten zu
müssen. "Öffentliches Angebot" bedeutet eine Mitteilung jedweder Form oder Art
mit ausreichend Informationen über die Bedingungen des Angebots und die
angebotenen Aktien, um einen Anleger in die Lage zu versetzen, über die
Ausübung, den Kauf oder die Zeichnung von Aktien zu entscheiden, so wie die
Definition im jeweiligen Mitgliedstaat im Rahmen der Umsetzung der
Prospektrichtlinie in diesem Mitgliedstaat definiert ist. Der Ausdruck
"Prospektrichtlinie" bezeichnet die Richtlinie 2003/71/EU (in aktueller Fassung,
einschließlich der Richtlinie 2010/73/EU) und beinhaltet sämtliche
Umsetzungsmaßnahmen in den Relevanten Mitgliedsstaaten.

Im Vereinigten Königreich werden diese Mitteilung und jegliche anderen
Mitteilungen in Zusammenhang mit den Aktien nur verteilt an und diese richten
sich nur an "qualifizierte Investoren" (gemäß Definition in Artikel 86(7) des
Financial Services and Markets Act 2000, durch die jede Investition oder
Investitionsaktivität, auf die sich diese Mitteilung bezieht, erfolgt und die
(i) Personen sind, welche professionelle Erfahrung im Umgang mit Investitionen
haben, welche unter die Definition eines "professionellen Anlegers" gemäß
Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 ("Financial
Promotion") Order 2005 (die "Order") fallen oder (ii) vermögende Gesellschaften
(High Net Worth Entities) sind, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Order
fallen (alle diese Personen werden zusammen als "Relevante Personen"
bezeichnet). Diese Mitteilung richtet sich ausschließlich an Relevante Personen.
Jede Person, die keine Relevante Person ist, sollte darauf verzichten, aufgrund
dieses Dokuments zu handeln oder sich auf dieses Dokument oder seinen Inhalt
verlassen. Die Aktien sind ausschließlich für Relevante Personen erhältlich und
jede Einladung zur Zeichnung, zum Kauf oder anderweitigem Erwerb solcher Aktien
bzw. jedes Angebot hierfür oder jede Vereinbarung hierzu wird nur mit Relevanten
Personen eingegangen. Die Gesellschaft hat keinerlei Schritte unternommen, die
ein Angebot der Aktien oder den Besitz oder die Verteilung dieser Mitteilung
oder sonstiger Angebotsunterlagen bezüglich der Aktien in einer Rechtsordnung,
in der zu diesem Zweck Maßnahmen erforderlich sind, ermöglichen würden.

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot im Sinne der Prospektrichtlinie noch
einen Prospekt dar. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch Privatplatzierungen
an bestimmte institutionelle Investoren in diversen Rechtsordnungen. In
Zusammenhang mit der Zulassung der Aktien zur Notierung und zum Handel an der
Euronext in Amsterdam und der Euronext in Brüssel ist ein von der AFM am 2.
November 2018 gebilligter, auf den 2. November 2018 datierender Prospekt auf der
Curetis-Website (www.curetis.com/en/investors/offering.html) verfügbar. Die
Gesellschaft hat die AFM gebeten, ihre Genehmigung den zuständigen Behörden in
Belgien mitzuteilen.

Die Baader Bank Aktiengesellschaft und goetzpartners securities Limited
(zusammen die "Manager") handeln in Zusammenhang mit dem Angebot allein und
ausschließlich für die Gesellschaft. Keiner der Manager wird irgendjemand
anderen als Kunden in Zusammenhang mit dem Angebot betrachten und ist deshalb
auch niemand anderem als der Gesellschaft gegenüber verantwortlich für die
Bereitstellung von Kunden gegenüber gebotenen Schutzmaßnahmen oder für die
Beratung in Zusammenhang mit dem Angebot oder dem Inhalt dieser Mitteilung oder
irgendeiner Transaktion, Vereinbarung oder einem anderen hierin genannten Thema.

Diese Mitteilung könnte zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Solche geben die
derzeitigen Ansichten, Erwartungen und Annahmen des Managements der Gesellschaft
wieder und umfassen sowohl bekannte als auch unbekannte Risiken und
Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Resultate,
Ergebnisse und Ereignisse wesentlich von den in dieser Mitteilung ausdrücklich
oder implizit genannten oder beschriebenen abweichen könnten. Zukunftsgerichtete
Aussagen lassen sich unter anderem an Begriffen wie "meinen", "damit rechnen",
"erwarten", "schätzen", "dürfte", "könnte", "sollte", "würde", "werden",
"beabsichtigen", "planen" oder deren jeweilige Verneinungen oder an ähnlichen
Begriffen erkennen. Die tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse
können unter anderem aufgrund von Veränderungen des allgemeinen wirtschaftlichen
Umfelds oder der Wettbewerbssituation, Risiken in Zusammenhang mit
Kapitalmärkten, Wechselkursschwankungen und dem Wettbewerb durch andere
Unternehmen, Änderungen in einer ausländischen oder inländischen Rechtsordnung,
schnellen technischen Veränderungen und aufgrund von Veränderungen auf den
Märkten, in denen die Gesellschaft aktiv ist, sowie aufgrund vieler anderer
Risiken, die spezifisch sind für die Gesellschaft und ihre operative Tätigkeit,
oder durch andere Faktoren, wesentlich von den hierin beschriebenen abweichen.
Sowohl die Gesellschaft, als auch die Manager lehnen ausdrücklich jede
Verpflichtung ab, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten
Aussagen zu aktualisieren, zu überprüfen oder zu überarbeiten, um eine Änderung
der Erwartungen oder eine Änderung der Ereignisse, Bedingungen oder Umstände,
auf denen diese Aussagen beruhen, widerzuspiegeln, es sei denn, dies wäre durch
geltendes Recht vorgeschrieben.

Jegliche Investitionen sind mit Risiken behaftet. Der Wert der Aktien kann
sowohl steigen als auch fallen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist
keine Garantie für zukünftige Renditen. Potenziellen Investoren wird empfohlen,
sich vor einer Investitionsentscheidung von Experten beraten zu lassen.

Weder diese Mitteilung noch eine Kopie hiervon darf direkt oder indirekt in die
Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada, Japan oder Südafrika
eingeführt oder übermittelt werden. Weder stellt diese Mitteilung ein Angebot
oder eine Aufforderung zum Verkauf oder die Aufforderung zur Abgabe eines
Angebots oder ein Teil eines solchen Angebots oder einer solchen Aufforderung
dar, noch soll sie (oder irgendein Teil von ihr) oder die Tatsache ihrer
Verbreitung, die Grundlage eines darauf gerichteten Vertrages sein oder sich in
Zusammenhang mit einem darauf gerichteten Vertrag verbindlich sein. Das Anbieten
oder Verbreiten dieser Mitteilung sowie sonstiger Informationen in Zusammenhang
mit dem Listing und Angebot kann in bestimmten Rechtsordnungen gesetzlich
beschränkt sein.

Kontakt
Curetis N.V.
Max-Eyth-Str. 42
71088 Holzgerlingen, Germany
Tel. +49 7031 49195-10
pr@curetis.com oder ir@curetis.com
www.curetis.com - www.unyvero.com

Presse- und Investorenanfragen
akampion
Dr. Ludger Wess / Ines-Regina Buth
Managing Partners
info@akampion.com
Tel. +49 40 88 16 59 64
Tel. +49 30 23 63 27 68



20181107_PR_Pricing_DE:
http://hugin.info/171382/R/2224686/872394.pdf



This announcement is distributed by West Corporation on behalf of West Corporation clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Curetis via GlobeNewswire



 
 ||| Themen-Infos 
· Mehr zu dem Thema Allgemeine Nachrichten

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Allgemeine Nachrichten:
FDA expands age indication for Menveo®, first and only quadrivalent meningococcal vaccine for infants as young as 2 months of age[1]

 ||| Artikel Bewertung 
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.095 Sekunden