||| Menü 
Startseite
Firmenveranstaltungen, Neuemissionen

10/11
09/11
08/11
07/09
08/09
09/09
10/09
11/09
12/09
01/10
02/10
03/10
Geschäftsberichte, Werbung, Earnings, Marketing, Verordnungen

10/11
09/11
03/09
04/09
05/09
06/09
08/09
09/09
10/09
11/09
12/09
01/10
02/10
Fusionen, Übernahmen

11/11
12/08
01/09
02/09
03/09
04/09
05/09
06/09
07/09
08/09
09/09
10/09
11/09
Personal, Belegschaft, Meldungen zu Produkten

06/08
07/08
08/08
09/08
10/08
11/08
12/08
01/09
02/09
03/09
04/09
05/09
06/09
07/09
08/09

Datenschutz
Impressum
Bankleitzahlen - online.de


Neues Nestlé Exzellenzzentrum für Schokolade verbindet künstlerische Kreativität und wegbereitende Wissenschaft

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
----------------------------------------------------------------------
--------------




Vevey, 7. September 2009 - Nestlé eröffnete heute in Broc, Schweiz,
das Exzellenzzentrum für Schokolade in Anwesenheit von Bundesrätin
Doris Leuthard, Vorsteherin des Eidgenössischen
Volkswirtschaftsdepartements, Beat Vonlanthen,
Volkswirtschaftsdirektor des Kantons Freiburg, Stéphane Sudan,
Bürgermeister von Broc, sowie Paul Bulcke, Nestlé CEO, Petraea
Heynike, Nestlé Generaldirektorin mit Verantwortung für die
Strategischen Geschäftseinheiten, Marketing, Verkäufe und Nespresso,
und Werner Bauer, Nestlé Generaldirektor und Chief Technology
Officer.

Das Exzellenzzentrum für Schokolade basiert auf der Tradition
Nestlé's in der Schokoladenherstellung und wird die Dynamik von
Nestlé im Segment Premium- und Luxusschokolade vorantreiben, wovon
das gesamte Schokoladenportfolio des Unternehmens profitieren wird.
Das Zentrum kombiniert ein Team von Nestlé-Spezialisten, darunter
Edelkakaoexperten, Chocolatiers, Sensorikexperten,
Verpackungsdesigner und Konsumentenspezialisten, mit der
künstlerischen Inspiration einer Gruppe von unabhängigen Chocolatiers
wie Pierre Marcolini, Tristan Carbonatto and Roger von Rotz. Die
Umsetzung von Open Innovation zeigt sich ausserdem in der
Partnerschaft des Zentrums mit prestigeträchtigen externen
Designinstitutionen wie dem California Art Center und der ECAL Ecole
Cantonale d'Art de Lausanne.

Die Investition von CHF 25 Millionen unterstreicht die strategische
Bedeutung, die Nestlé dem Schokoladengeschäft, insbesondere im
Premium- und Luxussegment, beimisst. Im Jahr 2008 erzielte das
Nestlé-Schokoladengeschäft einen Umsatz von CHF 9,8 Milliarden und
ein organisches Wachstum von 7,6%. Während weltweite Marken wie Kit
Kat einen Umsatz von über CHF 1 Milliarde erzielten, wird 70% des
Umsatzes von lokalen Marken erwirtschaftet. Im Premium- und
Luxussegment, das überdurchschnittlich wächst, ist Nestlé führend im
Bereich der dunklen Schokolade und steht für Premiummarken wie Nestlé
Noir, Perugina, Cailler und Nespresso Luxusschokolade.

Das Exzellenzzentrum für Schokolade ist Teil des Nestlé-Forschungs-
und Entwicklungsnetzwerks mit insgesamt 28 Zentren und 5,000
Mitarbeitern weltweit. Verschiedene dieser Zentren leisten ihren
Beitrag zur Forschung im Bereich Schokolade und Kakao. Über die
vergangenen 30 Jahre hat Nestlé eine Technik entwickelt, welche die
Massenproduktion ertragsreicher, krankheitsresistenter Kakaobäume und
somit die Verjüngung existierender Plantagen ermöglicht. Die
Verbreitung nutzbringenderer Pflanzen wird zurzeit in Ecuador,
Venezuela, Indonesien und der Elfenbeinküste vorangetrieben, wo in
den kommenden Jahren Millionen zusätzlicher Pflanzen verteilt werden.
In Ecuador und Venezuela, wo Nestlé Edelkakao kauft, trägt das
Unternehmen dazu bei, einzigartige Edelkakaosorten zu schützen und zu
fördern.

Nestlé bietet Bauern seit vielen Jahren Unterstützung. Dieses
Engagement für ländliche Entwicklung ist Ausdruck des Prinzips
"Gemeinsame Wertschöpfung", das Teil der Geschäftsstrategie von
Nestlé ist. Damit ein Unternehmen langfristig Erfolg hat, darf es
nicht nur Wert für seine Aktionäre schaffen, sondern auch für die
Gesellschaft und Gemeinschaften, von Bauern über Mitarbeiter bis hin
zu Konsumenten.

Die Pressekonferenz und die Einweihungszeremonie können Sie als
Webcast auf Deutsch, Französisch oder Englisch ab 0930 Uhr CET hier
live verfolgen. Mehr Informationen finden Sie auf www.nestle.com.





Kontakt Medien Robin
Tickle Tel.: +41 (0)21 924 22 00
Investoren Roddy
Child-Villiers Tel.: +41 (0)21 924 36 22



--- Ende der Mitteilung ---

Nestlé S.A.
Avenue Nestlé 55 Vevey

WKN: 887208; ISIN:
CH0012056047; Index: SLCI, SMI, SPI, SMIEXP;
Notiert: Main Market in SIX Swiss Exchange;
Copyright © Hugin AS 2009. All rights reserved.



 
 ||| Themen-Infos 
· Mehr zu dem Thema Contracts & Corporate events & IPOs &

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Contracts & Corporate events & IPOs &:
Change on the Board of Directors of Feintool Holding AG

 ||| Artikel Bewertung 
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.070 Sekunden