||| Menü 
Startseite
Firmenveranstaltungen, Neuemissionen

10/11
09/11
08/11
07/09
08/09
09/09
10/09
11/09
12/09
01/10
02/10
03/10
Geschäftsberichte, Werbung, Earnings, Marketing, Verordnungen

10/11
09/11
03/09
04/09
05/09
06/09
08/09
09/09
10/09
11/09
12/09
01/10
02/10
Fusionen, Übernahmen

11/11
12/08
01/09
02/09
03/09
04/09
05/09
06/09
07/09
08/09
09/09
10/09
11/09
Personal, Belegschaft, Meldungen zu Produkten

06/08
07/08
08/08
09/08
10/08
11/08
12/08
01/09
02/09
03/09
04/09
05/09
06/09
07/09
08/09

Datenschutz
Impressum
Bankleitzahlen - online.de


GPC Biotech gibt Update zur geplanten Verschmelzung

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
----------------------------------------------------------------------
--------------




* Wirksamwerden der Verschmelzung auf neue Agennix AG
plangemäß noch vor Jahresende 2009 erwartet
* Änderungen an zukünftiger Zusammensetzung von Vorstand und
Aufsichtsrat der Agennix AG
* Anfechtungsklagen gegen Verschmelzung gütlich beigelegt

Martinsried/München und U.S.-Standort in Princeton, N.J., 8. Oktober
2009 - Die GPC Biotech AG (Deutsche Börse: GPC) berichtete heute,
dass die geplante Verschmelzung zur Zusammenführung ihrer Geschäfte
mit Agennix Incorporated, einem nicht-börsennotierten
Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Houston, Texas, plangemäß noch
vor Jahresende 2009 erwartet wird. Das aus der Verschmelzung
hervorgehende Unternehmen wird unter dem Namen Agennix AG firmieren.

Änderungen in der zukünftigen Zusammensetzung von Vorstand und
Aufsichtsrat der Agennix AG
Das Unternehmen gab heute außerdem folgende Änderung hinsichtlich des
zukünftigen Vorstands der Agennix AG bekannt: Dr. Atul Varadhachary
wird von seiner Position als President und Chief Operating Officer
von Agennix Incorporated in gegenseitigem Einvernehmen zurücktreten
und dem Vorstand der Agennix AG nicht beitreten. Die weiteren
zukünftigen Mitglieder des Vorstands der Agennix AG - Prof. Dr.
Friedrich von Bohlen und Halbach (zukünftiger Vorsitzender des
Vorstands auf Interimbasis) und Dr. Torsten Hombeck (zukünftiger
Finanzvorstand) werden ihr Amt wie geplant antreten. Dr. Rajesh
Malik, Chief Medical Officer von Agennix Incorporated und zukünftiger
Chief Medical Officer von Agennix AG, wird ab sofort die
Verantwortung für die Medikamentenentwicklung von Dr. Varadhachary
übernehmen.

Dr. Torsten Hombeck, Finanzvorstand von GPC Biotech, sagte: "Ich
möchte Herrn Dr. Varadhachary für sein wertvolles Engagement danken
und ihm für seine zukünftigen Aufgaben alles Gute wünschen. Wir
freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dr. Malik in seiner Funktion
als Chief Medical Officer, um die klinische Entwicklungspipeline des
zusammengeschlossenen Unternehmens, insbesondere die zwei
Phase-3-Studien mit Talactoferrin in nicht-kleinzelligem
Lungenkarzinom, voranzubringen".

Das Unternehmen gab darüber hinaus bekannt, dass Prof. Dr. Jürgen
Drews, derzeitiger Aufsichtsratsvorsitzender von GPC Biotech, dem
Aufsichtsrat von Agennix AG ebenfalls als Mitglied beitreten und
damit den zukünftigen sechs Personen umfassenden Aufsichtsrat
komplettieren wird.

Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen Verschmelzung gütlich
beigelegt
GPC Biotech gab bekannt, dass die Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen
gegen das Unternehmen im Nachgang zur Hauptversammlung, die am 23.
Juni 2009 per Beschlussfassung dem Verschmelzungsvertrag zwischen GPC
Biotech und diagennix GmbH (Rechtsvorgängerin der Agennix AG)
zugestimmt hat, gütlich beigelegt worden sind. Wie bereits bekannt
gegeben, wurden beim Landgericht München zwei Klagen gegen das
Unternehmen mit dem Ziel erhoben, die Beschlussfassung der
Hauptversammlung für nichtig zu erklären. Im Rahmen eines Vergleichs
erklärte sich GPC Biotech bereit, auf der Webseite des Unternehmens
einen Katalog mit Antworten zu einer Auswahl von konkreten Fragen im
Zusammenhang mit der Verschmelzung zugänglich zu machen sowie die
Rechtsgebühren und Gerichtskosten des Klägers zu erstatten. Die
Kläger stimmten zu, die Klagen zurückzunehmen und verzichten auf die
Erhebung weiterer Klagen gegen die Beschlüsse der Hauptversammlung,
die der Verschmelzung zugestimmt hat.

Über GPC Biotech
Die GPC Biotech AG ist ein börsennotiertes biopharmazeutisches
Unternehmen, das auf die Entwicklung von Krebsmedikamenten fokussiert
ist. Das Unternehmen verfügt derzeit über zwei Programme in der
klinischen Entwicklung: Satraplatin, ein oral verfügbares
Platin-Derivat und RGB-286638, ein Kinase-Hemmer, der sich gegen eine
Vielzahl von krankheitsrelevanten Proteinkinasen richtet. Die
Aktionäre des Unternehmens haben einem Verschmelzungsvertrag
zugestimmt, demzufolge das Unternehmen seine Geschäfte mit der in den
USA ansässigen Agennix Incorporated in einer neuen deutschen
Gesellschaft zusammenführen wird. Agennix, ein nicht-börsennotiertes
Biotechnologie-Unternehmen mit Sitz in Houston, Texas, entwickelt
Talactoferrin, einen oral verfügbaren Produktkandidaten, der sich
derzeit in der Phase-3-Entwicklung für nicht-kleinzelligen
Lungenkrebs befindet. Sitz der GPC Biotech AG ist
Martinsried/München. Die US-Tochtergesellschaft, GPC Biotech Inc.,
hat ihren Sitz in Princeton (New Jersey). Weitere Informationen sind
unter www.gpc-biotech.com verfügbar.

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Angaben,
welche die gegenwärtigen Einschätzungen und Erwartungen des
Managements von GPC Biotech AG darstellen, insbesondere im
Zusammenhang mit dem Zeitplan und der Wahrscheinlichkeit des
Wirksamwerdens der geplanten Verschmelzung. Diese Angaben basieren
auf heutigen Erwartungen und sind Risken und Unsicherheiten
unterworfen, welche oft außerhalb unserer Kontrolle liegen und die
dazu führen können, dass tatsächliche, zukünftige Ergebnisse
signifikant von den Ergebnissen abweichen, die in diesen
zukunftsgerichteten Angaben enthalten sind oder von ihnen impliziert
werden. Tatsächliche Ergebnisse können erheblich abweichen, was von
einer Reihe von Faktoren abhängig sein kann und wir warnen Investoren
davor sich zu sehr auf die zukunftsgerichteten Angaben in dieser
Pressemitteilung zu verlassen. Es gibt keine Garantie dafür, dass die
Verschmelzung der Gesellschaft mit der diagennix GmbH zeitgemäß oder
überhaupt zum Abschluss gebracht werden kann. GPC Biotech übernimmt
keine Verpflichtung dafür, diese in die Zukunft gerichteten Angaben
oder die Faktoren, die sich auf die zukünftigen Ergebnisse,
Leistungen oder Erfolge der Gesellschaft auswirken könnten,
fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse anzupassen, selbst wenn
in der Zukunft neue Informationen verfügbar werden.


Kontakte:

GPC Biotech AG
Investor Relations & Corporate Communications
Tel.: +49 (0)89 8565-2693
ir@gpc-biotech.com

In den USA:
Laurie Doyle
Director, Investor Relations & Corporate Communications
Tel.: +1 609 524 5884
usinvestors@gpc-biotech.com

Zusätzlicher Presse-Kontakt für Europa:
MC Services AG
Tel.: +49 (0) 89 210 228 0
Raimund Gabriel
raimund.gabriel@mc-services.eu

Hilda Juhasz
hilda.juhasz@mc-services.eu

Zusätzlicher IR-Kontakt für Europa:
Trout International LLC
Lauren (Rigg) Williams, Vice President
Tel.: Phone: +44 207 936 9325
lrigg@troutgroup.com



--- Ende der Mitteilung ---

GPC Biotech AG
Fraunhoferstr. 20 Martinsried Deutschland

WKN:
585150; ISIN: DE0005851505; Index: CDAX, Prime All Share, TECH All
Share, DAX;
Notiert: Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr
in Börse Berlin,
Freiverkehr in Bayerische Börse München, Freiverkehr in Börse
Düsseldorf,
Freiverkehr in Börse Stuttgart, Freiverkehr in Hanseatische
Wertpapierbörse zu Hamburg,
Freiverkehr in Niedersächsische Börse zu Hannover, Regulierter Markt
in Frankfurter Wertpapierbörse;
Copyright © Hugin AS 2009. All rights reserved.



 
 ||| Themen-Infos 
· Mehr zu dem Thema Contracts & Corporate events & IPOs &

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Contracts & Corporate events & IPOs &:
Change on the Board of Directors of Feintool Holding AG

 ||| Artikel Bewertung 
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.073 Sekunden