||| Menü 
Startseite
Firmenveranstaltungen, Neuemissionen

10/11
09/11
08/11
07/09
08/09
09/09
10/09
11/09
12/09
01/10
02/10
03/10
Geschäftsberichte, Werbung, Earnings, Marketing, Verordnungen

10/11
09/11
03/09
04/09
05/09
06/09
08/09
09/09
10/09
11/09
12/09
01/10
02/10
Fusionen, Übernahmen

11/11
12/08
01/09
02/09
03/09
04/09
05/09
06/09
07/09
08/09
09/09
10/09
11/09
Personal, Belegschaft, Meldungen zu Produkten

06/08
07/08
08/08
09/08
10/08
11/08
12/08
01/09
02/09
03/09
04/09
05/09
06/09
07/09
08/09

Kontakt
Impressum
Bankleitzahlen - online.de


SEPA Lastschrift

[ Zurück ]



SEPA-News.de - Die Informationsstelle rund um das Thema SEPA


Die SEPA-Lastschrift

Bislang konnte nur mit einem gewissen Aufwand nationale Lastschriften eingezogen werden. Mit Hilfe des europaweit, einheitlichen Lastschriftverfahren wird nun Abhilfe geschaffen.
Der Aufwand wird durch einheitliche Standards in der Abwicklung, im Datenformat und durch eine gemeinsame Rechtsgrundlage auf eine Minimum redziert.

Das sog. SEPA-Lastschriftmandat ersetzt die in Deutschland bekannte
Einzugsermächtigung. Durch dieses Mandat wird der Einziehende ermächtigt ein
entsprechendes Konto zu belasten.

Die SEPA-Lastschrift kann auch in Deutschland verwendet werden.
Generell gilt das SEPA-Mandat unbefrisetet, d.h. bis zum Widerruf durch den
Zahlungspflichtigen. Sollte nach 18 Monaten keine Folgelastschrift eingezogen
werden, muss das Mandat erneuert werden. Sollte eine unberechtigte Abbuchung vorliegen, kann diese 8 Wochen lang zurückgegeben werden.
Wie bei der SEPA-Überweisung ist auch hier der IBAN und der BIC-Code zu
verwenden.
Zur eindeutigen Identifizierung erhält jeder Lastschrifteinreicher eine
eindeutige Mandatsnumer, die bei jedem Lastschriftmandat angegeben werden muss.
Für das neue Lastschriftverfahren ist ein einheitlicher Rechtsrahmen
erforderlich. Im April 2007 wurde bereits eine entsprechende Richtlinie
verabschiedetet, jedoch müssen die Teilnahmeländer diese bis zum November 2009 umsetzen.









Copyright © by Alle Rechte vorbehalten.

Publiziert am: 2008-03-19 (26136 mal gelesen)


 ||| Allgemeines: 

Geschichte von SEPA
Der Begriff SEPA
Teilnahmeländer
Auswirkungen von SEPA
Ziele von SEPA
SEPA-Überweisungen
SEPA-Lastschrift
Ablauf des Lastschrifteinzuges
SEPA Mandat
Unterschied SEPA-Lastschrift zu Einzugsermächtigung
Unique Creditor Identifier - UCI
R- Transaktion
SEPA-Kartenzahlung
 
camt-Nachrichten
camt.052
camt.053
camt.054
camt.056
International Bank Account Number - IBAN
Bank Identifier Code - BIC
 
Präsentationsunterlagen
Glossar
Links
Weitere Projekte von uns:
Freie Ausbildungsstellen für eine Bankausbildung
oder ein Studium finden Sie hier


Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.053 Sekunden